WoWi 4.0 in 2022: Lösungen zu aktuellen Herausforderungen aus der Wohnungswirtschaft für die Wohnungswirtschaft

Das Jahr 2022 beginnt für die Wohnungswirtschaft mit einschneidenden Änderungen. Wie ist auf die neuen gesetzlichen Auflagen in der Praxisumsetzung im wohnungswirtschaftlichen Alltag zu reagieren? Wie sieht eine zukunftsfeste Antwort auf das Chaos der “Unterjährigen Verbrauchsinformationen” aus? Wie werden die ab 2026 gesetzlich geforderten Smart Meter Gateways berücksichtigt? Was ändert sich an Vertragsbedingungen mit Mess-Dienstleistern…

Weiterlesen

Heizwärme in der Wohnungswirtschaft: EAV als Grundlage zu zukünftigen Bewertungsansätzen aktueller den je

Die zusammengefasste Betrachtung aktueller Heizwärme-Evaluierungsergebnisse aus Anlageneffizienz in Addition mit Dekarbonisierungsansätzen bringt Erkenntnisse, die nach dem Habeck-Schock in die Richtung eines ganzheitlichen THG-Ansatzes für die Gebäudebilanzierung münden. Fassen wir den Optimus-Bericht der Hochschule Ostfalen, BaltBest aus dem EBZ, ALFA-Erkenntnisse des BBU, ALFA Nord und Ergebnisse des DW-Gewinnerprojektes “WohnZukunft” 2021 zusammen, lässt sich feststellen, dass die…

Weiterlesen

Tiefengeothermie: Schlüssel zur klimagerechten Portfolioentwicklung

Erst die Not bringt die Lösung ans Licht: Der kostengünstige Einstieg in die Nullemissions-Strategie für die Portfolios der deutschen Immobilienunternehmen steht auf festen und belastbaren Füßen und kann langfristig sogar für sinkende Heizwärmekosten sorgen. Die notwendigen Investitionen finden statt, wenn Wohnungsunternehmen aktiv werden und beginnen, ihre Portfolien durch neue Nahwärmeansätze auf Tiefengeothermie-Basis selbst zu dekarbonisieren.…

Weiterlesen

Neue HeizKVo: Die Chancen zur Autarkie im Submetering waren noch nie so gut

Die neue HKVO hat deutliche Schockwellen in die Branche gesendet: Viele Wohnungsunternehmen sehen sich erstmals mit den neuen Gesetzesinhalten und deren Begrifflichkeiten (SMGW, CLS, BSI-Konformität….) konfrontiert und fragen sich, wie dies autark umzusetzen ist. Viele Unternehmen benötigen dringend Unterstützung bei der Unabhängigkeit von Messdienstleistern und deren nun stetig wachsenden Kostenforderungen. Um hier zunächst einmal Klarheit…

Weiterlesen

GEWOBAG-Innovationspreis 2021: green with IT Mitglied KUGU gewinnt gegen starke Konkurrenz

Mit seiner ganzheitlichen Lösung zum Energiedatenmanagement setzt sich unser Mitglied KUGU im Finale des Wettbewerbs durch und wird mit einem Pilotprojekt ausgezeichnet. “Einige der Hauptsäulen der GEWOBAG ID sind die Beteiligungen an innovativen Firmen”, erläuterte Sven-Harke Kajuth von der GEWOBAG-Gruppe. Weiter: “Es gibt einen zweimonatigen Praxis-Sprint sowie die weitere Anpassung der Wettbewerbs-Inhalte an die Bedürfnisse…

Weiterlesen

WoWi-Experten berichten über digitale Energieeffizienz: Der neue Video-Blog

Podcasts, Onlineportale und Printmedien werden ab sofort durch ein neues Informationsmedium ergänzt: Sehen Sie Experten der Wohnungswirtschaft im Video-Interview zu aktuellen Themen der digitalen Energieeffizienz, der Förderung von autarken Submeteringprozessen und erfahren Sie direkt die neuesten Praxisdetails aus Pilotanwendungen und Demonstrationsvorhaben mit Vorbild-Charakter. In unserem ersten Beispiel erläutert Tobias Hofmann von der Vonovia SE zukunftsfeste…

Weiterlesen

Smart Cities: Potenzialstudie digitaler Technologien zur CO2-Einsparung in Bestandsgebäuden

Im Auftrag des Landes Berlin haben wir die Potenziale digitaler Technologien für CO2-Einsparungen in Bestandsgebäuden untersucht. Verstärkt wurde unser Team (Verena Weiß und Jörg Lorenz) durch Siegfried Rehberg. Schwerpunkt der Untersuchung war der Bestand an Mehrfamilienhäusern in Großquartieren im kommunalen und genossenschaftlichen Besitz. Begleitend wurden auch alle anderen Gebäudetypen untersucht und Handlungsempfehlungen abgeleitet. Zum Vergleich…

Weiterlesen

CO2-Senkungspotenziale in Wohnquartieren – Grundlagen für BEK 2030

Am 25.11.2021 wurde im Rahmen des Workshops 5 der Jahreskonferenz des Clusters Energietechnik Berlin-Brandenburg der Pfad zu den Klimazielen im Themenkomplex der “CO2-Potenziale in Gebäuden” eröffnet: kleinteilig erläuterte Maßnahmen digitaler Energieeffizienz trafen auf berechenbare Dekarbonisierungs-Zielmarken. Der Potenzialbericht listete ein Wohnquartier-Beispiel aus der Gropiusstadt in Höhe von mehr als 70.000 to eingesparten CO2-Tonnagen neben einem Gewerbecampus-Beispiel…

Weiterlesen

Deutsche Wohnungsunternehmen gewinnen internationalen HOUSING EUROPE Award

Der diesjährige Gewinner des DW-Zukunftsawards konnte sich als Gewinnerprojekt auch im internationalen Wettbewerb durchsetzen: GWG Lübben, ABG Paradies, Wobau Eisleben, Campus Berlin Buch und Frequenz eG. gewinnen den Europäischen „Housing Innovations Award“ 2021. Stellvertretend für alle nahm Jörg Lorenz vom Initiator „green with IT e.V.“ den Preis in einer feierlichen Zeremonie am 19.11.2021 in Warschau…

Weiterlesen