Internationales

EED-Gebäuderichtlinie der EU: Ergebnis der ersten Lesung 17.07.2018 veröffentlicht

Als Teil des Maßnahmenpakets „Saubere Energie für alle Europäer“ hatte die Europäische Kommission im November 2016 eine Überarbeitung der Energieeffizienzrichtlinie (EED) von 2012 vorgeschlagen. Ziel der Überarbeitung war es, die EED durch die Einführung eines verbindlichen Energieeffizienzziels von 30% für die Zeit bis 2030 anzupassen und das derzeitige Anforderungsniveau somit beizubehalten. Zudem schlug die Kommission…

Weiterlesen

Aktuelle Wärmenetz-Themen im EU-Interreg-Projekt SAM: Optionen zur Umsetzung disruptiver Wärmenetz-Lösungen

Berlin liegt ganz am südlichen Rand. Zumindest wenn man die EU-Karte der “Baltic Sea Region” (BSR) liest. Aber eben auch noch drin im “Zuwendungsgebiet”. Und so haben wir uns mit starken und erfahrenen EU-Partnern in Potsdam beim EEN-Stabsbüro der WFBB treffen können. Im Ergebnis liegt nun ein gemeinsamer EU-Antrag aus dem Programm “Interreg” vor: Smart…

Weiterlesen

Digitale Transformation auf der Light+Building 2018: green with IT präsentiert bus-basierte CO2-Senkungsstrategien

green with IT präsentierte auf der light & building 2018 Die Digitale Transformation erfasst und verändert auch die Gebäudeautomation und das Gebäudemanagement. Die Kommunikation zwischen Geräten und Systemen war schon bisher ein zentrales Element intelligenter Gebäude. Das Internet of Things (IoT) hebt jetzt die Möglichkeiten der Vernetzung auf eine neue Ebene. Zwingende Voraussetzung dafür ist…

Weiterlesen

Crowd Climate Tool (CroClime): Our first "own" H2020 proposal submitted

[av_textblock size=” font_color=” color=”] On june 7th we have successfully submitted our first H2020 proposal as coordinators and technical supervisors: “CroClime” responds to the topic “Engaging private consumers towards sustainable energy”, included in the call H2020-EE-06-2016-2017. The scope of the call defines the goals of the CroClime project and follows the instructions by implementing effective…

Weiterlesen

COP 21 Berlin 14.09.2016 HTW: CO2-Tonnagen zusammen mit den Bürgern senken (englischsprachig)

Get the citizens involved! Berlin has some excellent success stories, how citizens can be involved and get enthusiastic while forming a transformation process to drop CO2-rates. We call this “Stadtrenditen”! The smart city profits from measurable steps to save money for the citizens, to drop CO2-rates and to find citizen´s acceptance for innovative processes. green…

Weiterlesen

COP 21 Berlin: Unser Dialgforum zur Klimaneutralität auf der EnviroInfo 2016 (in englischer Sprache)

Erste englischsprachige Konferenz von COP 21 Berlin mit Prof. Dieter Flämig als Keynote-Speaker: Der Weltklimagipfel in Paris 2015 (COP21) hat die endgültigen Grundlagen für die weltweite Einhaltung des 2 Grad Celsius-Ziels zur höchstmöglichen Eindämmung des Klimawandels verbindlich vereinbart. Im Sinne von „Think globally, act locally!“ (R. Dubos) muss jetzt jede Kommune ihren notwendigen Beitrag leisten,…

Weiterlesen

Smart Cities Konferenz in Lahti

Smart Cities Konferenz in Lahti 11.05.2016: Nordische Partner für h2020 Lahti/Finnland, 11.05.2016: Zur Smart Cities Konferenz mit 250 Teilnehmern aus 11 Ländern präsentierte green with IT die Eckpunkte internationaler Kooperations-Angebote für die geplanten h2020-Aktivitäten: Die Suche nach Partnern in drei Klimazonen konnte mit Interessensbekundungen aus Lahti, Vaasa, Jyvaskylä, Salo und Tampere für den Bereich “nordische…

Weiterlesen

Gehirnschmalz vor Styropor: Aufbau eines Zukunftsnetzwerks aus Anbietern und Nutzern in Europa

23.03.2015 green with IT hat ein Strategiepapier vorgelegt, mit dem neue Geschäftsmodelle und der vorrangige Einbezug der Mieter zur Umsetzung angeregt werden. Im Sinne der hier vorgelegten Thesen werden nun Pilotierungsprojekte begonnen, die dann nach Auswertung in Rahmenverträge mit der Wohnungswirtschaft gegossen werden sollen. 23_03_15_Gehirnschmalz vor Styropor Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft steht vor großen Herausforderungen:…

Weiterlesen

Unsere green with IT Mitglieder: