Das CO2-Stufenmodell kosteneffizient und zielführend umsetzen

Die Preise für fossile Rohstoffe klettern derzeit in schwindelerregende Höhe – und auch der Ausstoß von CO2 muss seit 2021 bezahlt werden. Die Ampelkoalition plant, die CO2-Kosten im Wohnungssektor ab 2023 gerecht zwischen Vermietern und Mietern aufzuteilen: Mit dem CO2-Stufenmodell hat das Bundeskabinett den Entwurf für ein entsprechendes Gesetz vorgelegt, das nun noch vom Bundestag beraten…

Weiterlesen

Zusammenfassung des VdW-südwest-Webinars “Niedriginvestive Maßnahmen” am 19.07.2022

Unter dem Motto „Heizungsmonitoring und Fehlererkennung / Submetering“ hat der vdw Südwest am 19.07. seine Webinarreihe “Niedriginvestive Sofortmaßnahmen” fortgesetzt. Zahlreiche Wohnungsunternehmen hörten sich best practices an, die klare und strukturierte Schritte für einen sofortigen Einstieg in die Umsetzung von Anlageneffizienz und Dekarbonisierung aufzeigten. Aus der Praxis für die Praxis wurden skalierfähige Schritte aus unterschiedlichen Einstiegs-Szenarien…

Weiterlesen

WoWi 4.0: Zusammenfassung der Veranstaltung am 12.07.2022

Kriegsbedingt haben sich die Aspekte der Klima-Transformation in Wohnungsunternehmen von der Anlageneffizienz auf die Energieträger und damit die Dekarbonisierung verschoben. Das wurde in der Agenda der Webkonferenz “WoWi 4.0” am 12.07.2022 zu den Themen CO2-Fußabdruck, ESG, Submetering, UVI, Smart Meter Gateways und der Energieeffizienz von Anlagen deutlich. Wie in einem Brennglas verstärkt sich der Handlungsdruck…

Weiterlesen

WohnZukunft: Barrieren zum Einstieg in wohnungswirtschaftliche Reallabor-Folgeprojekte gesenkt

Am 12.07.2022 trafen sich 39 Wohnungsunternehmen aus ganz Deutschland virtuell zur Konferenz “WoWi 4.0” als Netzwerktreffen innovativer Unternehmen zu Folgeprojekten des WoWi-Gewinnerprojektes “WohnZukunft”. Im Fokus stand die Frage, wie aktuell bereits erfolgreiche Umsetzungen zu Anlageneffizienz und Dekarbonisierung dupliziert und auf weitere Unternehmen übertragen werden können. Vorbilder dazu sind die Arbeitsergebnisse diverser Foren zur Anlageneffizienz sowie…

Weiterlesen

WohnZukunft: Bundesbauministerin Klara Geywitz prüft Übertragung der Projektinhalte auf nachhaltige Folgenutzung

Kattowitz, den 28.06.2022 Beim Treffen auf dem UN “World Urban Forum WUF11” in Kattowitz ergab sich auf dem “Germany”-Stand die Option zur kurzen Vorstellung der politischen Dimension des Projektes “WohnZukunft” bei Bundesbauministerin Klara Geywitz. Die Ministerin hörte sich die Eckpunkte der Projektinhalte mit Blick auf die Übertragbarkeit auf Zukunftsprozesse aufmerksam an. Wir haben der Ministerin…

Weiterlesen

WohnZukunft: UN World Habitat würdigt Innovationen deutscher Wohnungsunternehmen

Der letztjährige Gewinn des EUROPE HOUSING Preises hat unser Projekt “WohnZukunft” noch weiter in den Blickpunkt internationaler Gestalter der UN gestellt: Auf der diesjährigen Konferenz der UN World HABITAT-Organisation, der “WUF11” vom 20.06. bis 01.07.2022 in Kattowitz, wurde die “WohnZukunft” Projektpräsentation von vielen interessierten Teilnehmern verfolgt. Mit insgesamt 21.000 Teilnehmern ist die die größte diesjährige…

Weiterlesen

WohnZukunft: Einbettung als Reallabor aus Sicht des BMWK

Das BMWK hat in seiner monatlichen Zusammenfassung Juli 2022 nochmals die Rolle der Reallabore aus der Sicht des Ministeriums beschrieben. Hier wird offensichtlich, wie wichtig die Einbettung wohnungswirtschaftlicher Heizenergiethemen ist, um den Boden für weitere Projekt-Zuwendungen zu bereiten. Die Wohnungswirtschaft, ihre Themen und Ziele sind durch den Gewinn des Projektes “WohnZukunft” wieder ein Stück nach…

Weiterlesen

GBG Mannheim rollt Fernüberwachungslösungen großflächig aus

250 Liegenschaften der GBG – Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH werden in den nächsten drei Monaten mit dem Heizungs- und Trinkwasserwächter ausgestattet. Umgesetzt hat dies die metr Building Management Systems GmbH, ein junges Berliner Technologieunternehmen, das auch Mitglied von green with IT ist. Damit bringt die Wohnungsbaugesellschaft nach einer ersten Submetering-Lösung nun weitere Anwendung für die technische…

Weiterlesen

Wertvolle Messeangebote zur E-world in Essen

Heute informieren wir alle Messebesucher mit unserem aktualisierten Update zur E-world am 22.06. Die Veranstaltung “WoWi 4.0 und Klimawandel” wird verlegt auf den 12.07.2022 als Webkonferenz. Begründung: Viele Wohnungsunternehmen haben berichtet, dass sie gern teilnehmen würden, aber einen Präsenztermin in Essen  nicht unterbringen können. Die Messeverwaltung hatte leider eine Öffnung der Veranstaltung als hybride Konferenz…

Weiterlesen

Robert Habeck: WohnZukunft -Inhalte in weiteren Reallaboren ausrollen!

Logo WohnZukunft

Berlin, den 01.06.2022 Die stetige Informationsarbeit der WoWi-Verbände, Vereine, Genossenschaften und der branchennahen Wissenschaft zahlt sich aus: Erstmals haben Innovationen aus den Pilotprojekten der Wohnungswirtschaft einen, ja den bedeutendsten branchenoffenen deutschen Innovationspreis gewonnen: “Ausgezeichnetes Reallabor” 2022! Der Titel des eingereichten Projektes: WohnZukunft. Bedeutsam ist hier die Tatsache, dass nicht nur ein Energiewende-Thema der größten nationalen…

Weiterlesen