APP's und API's

Digitalisierung: Aufbau einer eigenen Mieter-App

Wir helfen Ihnen dabei, die Chancen der Digitalisierung für die Gestaltung Ihrer unternehmenseigenen Mieter-App (mit Ihrem Logo) aufzubauen und neue Prozesse ins Quartier zu bringen; die Kommunikation zu Alltagsprozessen - wie etwa der Handwerkerkopplung - mit Ihren Mietern zu verbessern und neue Servicegedanken ins Quartier zu tragen. In Musterwohnungen können Mieter diese hoch nachgefragten Dienste 1:1 sehen, kaufen und so die mit dem Vermieter abgestimmten App-Inhalte ins Quartier bringen.

Auf dem Weg zu einer mobilen Mieter-App gilt es, die Vermieter- Sichtweise mit den vorrangigen Mieter-Interessen auf einer Oberfläche zu vereinen. Bei der Gestaltung dieser Oberfl äche (auch API genannt) gilt es also, die vorhandenen, im zentralen ERP-System abgebildeten Prozesse einerseits abzubilden; andererseits aber auch rein mieterbezogene Prozesse einzubeziehen.

Wie sind diese Prozesse zu ordnen?

Alle Aktivitäten zur Mobilisierung personenbezogener Mieterdaten aus dem ERP-System können grundsätzlich nach erfolgter DSGVO-konformer Einwilligung der Mietpartei umgesetzt werden. Dabei gilt es, die vorhandenen Schnittstellen zu nutzen und als Datenbasis für die mobile Abbildung aufzubereiten. Dies ist eine Fleißarbeit mit hohen quantitativen Anforderungen, jedoch keine innovative Herausforderung. Bei der Betrachtung des größten übereinstimmenden Interessenspunktes zwischen Vermieter und Mieter ist der Punkt “warme Betriebskosten” dominant (sprich: Heizwärme). Die mobile Abbildung tagesaktueller Heizwärme-Daten ist technisch für unsere Betriebe eine Routineaufgabe, doch steht hier die massive Weigerung der Heizverbrauchsdaten-Zulieferer einer zügigen Umsetzung häufi g im Weg. Diese Daten werden nur gegen Aufpreis herausgegeben. Auch dafür haben wir einfach handhabbare Lösungen gefunden, die Vermieter in die Lage versetzt, die eigenen Daten auch ohne kostenpfl ichtige Zukäufe abzubilden und den Mietern somit eine wichtige Grundinformation zu senden.

Sie suchen neue komplexe Server-Lösungen für Ihre Quartiere? Wir helfen Ihnen bei der Analyse und Umsetzung.

Unsere green with IT Mitglieder: